Impulsabend

Begegnung, Versöhnung, Zukunft

Mittwoch, 20. Januar 2016, 19.00-20.30 Uhr
am Hirschengraben 50 in Zürich

Ein offener Abend für alle Interessierten!

Anmeldung bis Montag, 18. Januar 2016 erwünscht an:  
Elisabeth Reusser, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Tel. 044 362 76 83

Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Viele neue geistliche Gemeinschaften, Bewegungen und Kommunitäten möchten entsprechend ihrem Charisma einen Beitrag zur Erneuerung von Kirche und Gesellschaft leisten. Seit gut 15 Jahren sind sie in einem ökumenischen Netzwerk verbunden. Nur miteinander – wie denn sonst – können Christinnen und Christen den vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit begegnen.   
Am Samstag, 2. Juli 2016 wird in München eine internationale öffentliche Kundgebung von „Miteinander für Europa“ stattfinden: Beiträge zum Thema „Begegnung, Versöhnung, Zukunft“ sollen Zeichen der Hoffnung und Ermutigung setzen.
Der Impulsabend vom Mittwoch, 20. Januar 2016 in Zürich bietet Gelegenheit, dieses Miteinander von  christlichen  Gemeinschaften  kennen  zu  lernen,  das  Thema  „Versöhnung“  zu  vertiefen  und  Informationen zu München 2016 zu erhalten.

ab 18.15 Eintreffen, Imbiss, Begegnung
19.00 Begrüssung, Einführung
  Teil I Etappen vom "Miteinander für Europa"
  Teil II Versöhnung, Grenzen überwinden: Podium
  Teil III Kongress und Kundgebung in München 2016
20.30 Abschluss
Rahmen: ad hoc Chor

Herzliche  Einladung:  Das  ökumenische  Vorbereitungsteam  aus  evangeli-­‐schen und katholischen Bewegungen und Gemeinschaften:  
Marianne Bernhard, Peter Dettwiler, Beatrice Infanger, Matthias Kägi, Petra Kreuzer, Markus Neurohr, Elisabeth Reusser, Dora Schuricht

(Als Flyer ansehen)